Kuckuck kuckuck rufts auf dem Bildschirm

Kuckuck kuckuck rufts auf dem Bildschirm

Schon jetzt lässt sich sagen, an einer Frage kommt Impromensch nicht mehr drumherum: Ist online-Impro die Übersprungshandlung der Wahl? Zeit für ein bisschen investigativen Journalismus, wir fühlen dem digitalisierten Tobi auf den Zahn und entdecken aber auch noch andere Alternativen, Charakterimpressions und LSD, zum Beispiel. Außerdem trägt Petja einen anderen Hoodie und Inas Ohrringe passen zu den Kopfhörern. Pfff, Krsch, Knock, AAAAAAA – jawoll, so kann eine Szene klingen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen