GASTSPIEL: Elektra – Heute gehen wir ins Kopfkino

GASTSPIEL: Elektra – Heute gehen wir ins Kopfkino

15€ Normalpreis | 12€ Ermäßigt

[Nach der Buchung erhalten sie eine Bestätigungsmail und ihr Name steht automatisch auf der Eintrittsliste. Sagen sie ihren Namen am Eingang und sie kommen rein.]

Mindestens: 12,00 

Kategorie:

Beschreibung

Solo und doch nicht allein!

Das absurd-skurril-dramatische Solo -Theaterstück “Elektra – Heute gehen wir ins Kopfkino” ist eine moderne Neuinterpretation der klassischen Tragödie „Elektra“ von Sophokles von 413 v. Chr. Es spielt mit verschiedenen Kunstformen, sodass sich unter anderem Videoprojektionen, Musik, Tanz, Gesang, Rap und eine Portion Psycho-Comedy mischen. Die 17-jährige Elektra leidet unter der Trennung ihrer Eltern. Sie lebt zusammen mit der Mutter und dem neuen Lebensgefährten, den Elektra verabscheut. Sie vermisst ihren Vater so sehr, dass sie… na ja…fantasievoll, sarkastisch, makaber-komisch auf ihre Weise mit der Situation lernt umzugehen. Zumindest probiert sie es … Aber was ist da los? Ist es Temperament? Sensibiliät? Paranoia? Schizophrenie? Der Schmerz eines Trennungskindes? Vielleicht ist Elektra auch schlichtweg eine unverhohlene Rotzgöre, die sich mal nicht so anstellen soll, Himmel, Arsch und Zwirn! Sie ist allein in ihrem Zimmer, aber ihre Verbündeten und ihre Feinde sind auch da. Wie geht das denn? Ja, das ist die Frage…

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „GASTSPIEL: Elektra – Heute gehen wir ins Kopfkino“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen